Nationale Ranglistenturniere

Hier sind alle Informationen rund um das Turniergeschehen der Rangliste zu finden: TermineAusschreibungenTurnierinfosErgebnisse und natürlich die aktuelle Rangliste.

Für Neulinge ein Turnier in Stichworten:

  • Ein Team besteht aus 4 oder 5 Reitern, von denen immer 4 bei einem Spiel starten. (Der jeweils letzte Reiter trägt zur Erkenntlichkeit ein Kappenband.)
  • Es gibt 26 verschieden Mannschaftsspiele, 20 Einzelspiele und 20 Paarspiele.
  • Nach dem Start spielen die verschiedenen Teams parallel auf einzelnen Bahnen das Spiel.
  • Wer als erster das Spiel korrekt absolviert hat, bekommt so viele Punkte, wie Teams reiten, der zweite einen weniger usw.
  • Bei unkorrigierten Fehlern bekommt die betreffende Mannschaft 0 Punkte, auch Unsportlichkeit gegenüber dem Pferd führt zum Ausschluss.
  • Überwacht wird alles durch den Hauptschiedsrichter und mehreren Linienrichter.
  • Gestartet wird in der U14 (bis 14 Jahre), in der U18 (bis 18 Jahre) und der Offenen Klasse (keine Altersbeschränkung).
  • Jede Klasse hat ihren eigenen Sieger.
  • Ein Turnier besteht aus mehreren (meist 2) Läufen und einer Finalrunde.
  • In einem Lauf werden 6-8 verschiedene Spiele gespielt, in denen Punkte gesammelt werden.
  • Die besten 6, 7, oder 8 Teams (je nach Größe des Teilnehmerfeldes) aus den Läufen kommen ins A-Finale, die weiteren Plätze werden im B-, C- und D-Finale ausgeritten.
  • Der Sieger des A-Finales ist der Turniersieger.
  • Über die Saison werden bei den Turnieren Ranglistenpunkte gesammelt.
  • Genügend Ranglistenpunkte ermöglichen die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft.
  • Für die Rangliste werden 8 Turniere mit den meisten Punkten gewertet, die restlichen Ergebnisse werden gestrichen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok