Aktuelles der Turniere

Neue Musterausschreibung

Um den Veranstaltern bei "dem Papierkram" unter die Arme zu greifen hat der Vorstand eine Musterausschreibung erstellt und diese nun in der aktuellen Version für dieses Jahr veröffentlicht. Sie ist sowohl unter den Downloads, als auch im Turnierleitfaden zu finden.

Diese Vorlage könnt ihr gerne für eure Turniere nutzen. Wenn ihr noch Anregungen hierzu habt, dann mailt uns doch bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir wünschen allen einen guten Start in die Saison.

 

 

Neue Starterlisten für die Saison

Die ersten Ausschreibungen sind nun online, die ersten Teams sammeln sich schon um die neue Saison zu beginnen. Für diese Saison gilt folgendes zu Beachten:

Bei der Erklärung der Startbereitschaft, bzw. zur Trainerbesprechung eines Ranglistenturniers muss jedes Team eine ausgefüllte Starterliste (doc-Dokument oder pdf-Dokument) abgeben. Diese Starterlisten sind nun überarbeitet worden und ab sofort gültig. Neu ist in den Starterlisten, dass auch Größe und Gewicht der Reiter angegeben werden müssen. Hiermit soll ungünstigen Größen- und Gewichtsverhältnissen vorgebeugt werden. Jeder Mannschaftsführer/Trainer ist dafür verantwortlich, dass diese Angaben korrekt sind. Andere, alte Versionen der Starterliste sind nicht mehr zulässig.
Bitte achtet außerdem darauf, dass jedes Team immer mit identischem Teamnamen in der Nennung und Starterliste benannt wird, damit es bei der Berechnung der Ranglistenpunkte nicht zu Verwechselungen kommt.

An dieser Stelle noch mal der Hinweis: Es gelten national, in Deutschland, noch immer folgende Gewichtsbeschränkungen:

A. Allgemeine Turnierregeln 1. Die Mannschaft:
D
ie folgenden Gewichtsbeschränkungen gelten für den Reiter in voller Mounted-Games-Ausrüstung, jedoch ohne Sattel:

K-Ponys     bis 127 cm     50 kg
M-Ponys   128 - 137 cm   65 kg
G-Ponys   138 - 148 cm   75 kg
Pferde   über 148 cm   keine Gewichtsbeschränkung

Im Sinne unserer vierbeinigen Partner sind diese Regeln einzuhalten! Keinem Pony ist es zuzumuten in unserem anspruchsvollen Sport einen viel zu schweren Reiter zu tragen.

Nennung zur Pairs 2018 geht am Sonntag online

Für alle, die den Beginn der neuen Saison kaum abwarten können: Am Sonntag, den 18.02.2018 wird um 10:00 das Nennungsformular zur Pairs in Jübek frei geschaltet. Nennen könnt ihr euch auf der Webseite der Nordis. Alle weiteren Infos zur Pairs findet ihr ebenfalls auf der Webseite. Trotz derzeit winterlicher Temperaturen rückt die grüne Saison greifbar näher.

Pairs, Pairs, Pairs...

Die Saison wirft ihre Schatten voraus!
Mit dem traditionellen Saisonauftakt der Pairs - nach 20 Jahren nicht mehr in Großenaspe.

Ab dem 18. Februar um 10:00 wird die Nennung zu den Paarmeisterschaften (28./29.04.2018) in Jübeck frei geschaltet. Alle Infos rund um die Pairs findet ihr auf der Webseite der Nordis.

Und auch die Nennung zur World Pairs 2018 in Dänemark ist möglich. Diese findet vom 09.-15. Juli im Vallensbaek Ridecenter statt. Die Nennung ist auf der Webseite noch bis zum 30. Januar möglich.

Ergebnisse des Championats 2017

Ein spannendes Championat 2017 ist zu Ende. Auf gutem Geläuf auf dem NORLA Gelände in Rendsburg wurden die spannenden Finalläufe ausgetragen. In allen Altersklassen und allen Finalen war es packend bis in die vierte Runde, wer sich die Plätze auf dem Treppchen sichern konnte.

Lindau-Gettorf 1In der Offenen Klasse sicherte sich nun schon zum 5. mal das Team Lindau Gettorf 1 den ersten Platz. Die fünf Reiter konnten sich bereits im dritten Lauf einen kleinen Punktevorsprung sichern, den sie dann im letzten Lauf halten konnten. So konnten sie erneut den Pott mit nach Hause nehmen. Zweiter wurde das Team Achim RoFlexs, gefolgt von Fleckeby 1, die nach einem schwachen Turnierstart sich noch auf den dritten Platz des Treppchens kämpften. Die gesamten Ergebnisse der Offenen Klasse sind hier zu finden.

Team FöhrIn der U18 siegte das Team Föhr. Im letzten Jahr noch auf Platz 2 hinter Ahrenlohe konnten sie in diesem Jahr ihre Favoritenrolle ausspielen. Bei der Platzierung der U18 wurde um jeden halben Punkt gekämpft. Schlussendlich platzierten sich die Teams jedoch exakt wie in der finalen Rangliste der U18. So kam auf Platz 2 das Team Ahrenlohe 1 U18 gefolgt vom Team Bissendorf auf Platz 3. Die weiteren Ergebnisse der U18 findet ihr hier.

Team Wolteritz 2Auch die Reiter der U14 machten es im Kampf um den Titel spannend. Gewonnen hat das Finale das Team Wolteritz 2, die mit 141 Punkten sich den Pott holten. Platz 2 erreichte das Team KiBro's Future 2, die sich vor Lindau Gettorf U14 1 auf Platz 3 auf's Treppchen stellen konnten. Auch die U14 Ergebnisse sind hier zu finden.

Wir freuen uns über ein sehr schönes Championat in Rendsburg und bedanken uns bei den beiden ausrichtenden Vereinen RuFV Lindau Gettorf und RV Preetz für die tolle Organisation.


Aktuelles rund um die Turniere der letzten 3 Monate: